Immer bestens informiert

 

Mit unserem Konzertinfoservice erhalten Sie vor jeder Konzertserie eine Mail mit Auftrittsorten und Programm ( ca. 4 Mails pro Jahr ).


Sommerkonzert 2022

 

Montag, 25, Juli, 19 Uhr, 74388 Talheim, Kath. Kirche, Untergruppenbacher Str. 2

Dienstag, 26. Juli, 19:30 Uhr, 74336 Brackenheim, Johanniskirche, Friedhofstraße

Samstag, 17. September, 19 Uhr, 74348 Lauffen, Regiswindiskirche, Kirchbergstr. 16

Sonntag, 18. September, 18 Uhr, 71720 Oberstenfeld, Stiftskirche St. Johannes der Täufer, bei Großbottwarer Str. 44

Sonntag, 23. Oktober, 11 Uhr, 74382 Neckarwestheim, ev. Gregoriuskirche

 

am Marimbaphon: Paul Bommas (außer Neckarwestheim)

 

Programm:

 

Stemning (Alle de voxende skygger), Wilhelm Peterson-Berger

The Oak and the Ash, Trad. English, arranged by Gordon Langford

A Nightingale Sang in Berkeley Square, Arr. Jim Clements

 

Loch Lomond, arr. David Overton

 

The Road Home, Stephen Paulus

 

Die mit Tränen säen, Heinrich Schütz

Lux Eterna, Edward Elgar

Unser Vater in dem Himmel, Gottfried Homilius

 

Ave Maris Stella, Philip Stopford

Lullabye, Billy Joel, Arr. Philip Lawson

Big Bad World, Anders Edenroth

A Perfect Life, Anders Edenroth

 

 

Paul Bommas wurde am 20.11.2006 in Stuttgart geboren. Schon früh entdeckte er das heimische Klavier und die Clarina. Er entlockte ihnen zunehmend Melodien, die er vorher gehört hatte. Kurz vor seinem sechsten Geburtstag begann er mit dem Trompetenunterricht. Ein Jahr später führte ihn der Wunsch nach Schlagzeugunterricht in das große Gebiet des Percussionspiels - nicht nur mit Pauke, Marimba und Schlagzeug, sondern auch mit Kochtöpfen und Basketbällen stand er seitdem auf der Bühne.


Er erreichte erste Preise mit Trompete und Marimba im Landeswettbewerb "Jugend musiziert" und bei seiner ersten Teilnahme am Bundeswettbewerb 2019 einen dritten Bundespreis am Marimba.

Als Duopartner am Klavier trat er mit seinen Schwestern ebenfalls erfolgreich bei Jugend musiziert auf, mehrfach auch mit selbst komponierten Stücken.

Als Percussionist spielte er unter anderem bei der Bläserphilharmonie Heilbronn und bei der Jugendphilharmonie der Musikschulen im Kreis Ludwigsburg. Als Trompeter kann man ihn bei den "Young Brass Artists Stuttgart" sowie gelegentlich beim Posaunenchor Neckarwestheim hören.

Paul erhält seit 2015 Percussionunterricht an der Musikschule Heilbronn bei Marc Lange. Dort wurde er 2018 in die Begabtenförderung aufgenommen.
2019 wurde er Stipendiat der Otto-Rombach Stiftung. Seit 2018 besucht er das Musikgymnasium Baden Württemberg am Eberhard Ludwig Gymnasium Stuttgart.


Hinweis

 

Der Eintritt in unsere Konzerte ist frei.

Unsere Konzerte sind auch für Kinder geeignet, sofern sie eine Stunde ruhig sein können.
Wir bitten darum, in den Konzerten nicht zu fotografieren oder zu filmen.
Einlass ist eine halbe Stunde vor Konzertbeginn, da zuvor Chor und auch Instrumentalsolist(en) den Kirchenraum zum Einstimmen benötigen.
Danke für Ihr Verständnis! 

 


Adventskonzert 2022

 

Samstag, 18. Dezember, N.N.

Sonntag, 19. Dezember, N.N.

Freitag, 23. Dezember, N.N.

Samstag, 7. Januar oder 14. Januar, N.N.

 

 

The Owl, Toby Young

Veni, Veni Emmanuel, Arr. Philip Lawson

Sleeping Child, Bob Chilcott

Silver Bells, Arr. Blake Morgan

 

 


Passionskonzert 2023

 

Samstag, 1. April, N.N.

Sonntag, 2. April, N.N.

Karfreitag, 7. April, 15 Uhr, 71720 Oberstenfeld, Stiftskirche St. Johannes der Täufer (mit Lesung, ohne Begleitmusik), bei Großbottwarer Str. 44

 

Veni Domine, Franciso Guerrero